+ Aa -
deutsche Version
Sachsen-Anhalt

Luther's place

Zerbst
Model Student of the Reformation

Model student of the reformation

Zerbst

 

At the time of the Reformation, Zerbst was the largest and most important town in Anhalt. As early as 1522, the town council invited Martin Luther to Zerbst, where he gave sermons in the local Augustinian monastery. Zerbst was the first city in Anhalt to embrace the Reformation. In keeping with Luther’s teachings, the city’s Augustinian monastery was converted into a hospital and its Franciscan monastery into a school which was strongly influenced by Philipp Melanchthon.

The structure has been the continual home of the "Gymnasium Francisceum Zerbst" since 1532, which makes it the oldest Protestant grammar school in existence. Its historical library contains writings from the Reformation and other precious items. Melanchthon himself was a frequent visitor to Zerbst where he would visit his friend Theodor Fabricius, who had, on Martin Luther’s recommendation, become the town’s superintendent.

 

Tourist information of Zerbst/Anhalt

Markt 11
39261 Zerbst/Anhalt

Phone: +49 (0)3923 2351
Fax: +49 (0)3923 760179
Mail: zentrale@touristinfo-info.de

To read on

www.stadt-zerbst.de
www.schloss-zerbst-ev.de
www.sanktnicolai-zerbst.de

Mythos / Legende
Kirche
Sonstiges
Museum
Church

Things to see in Zeitz

In the footsteps of Martin Luther

Museum Zerbst

Today, the cloisters and halls of the thirteenth-century former Franciscan monastery are home to both the Zerbst Museum for Local History and to the Catherine II Collection. The former recounts the development of Zerbst, ranging from the pre-historic period to the modern day.

A special focus is on the section about the Reformation and history of education. In the ballroom of a Baroque building, located in the Schlossfreiheit (a residential district enclosed in castle walls), an exhibition recalls the Russian Czarina Catherine the Great, who herself was from the principality of Anhalt-Zerbst.

 

opening hours

Summer
Tuesday to Sunday 10am - 5pm

Winter
Tuesday to Sunday 10am - 4pm

21 January - 7 February 2019 closed

contact information

Museum der Stadt Zerbst/Anhalt
Weinberg 1
39261 Zerbst/Anhalt

Phone: +49 (0)3923 4228
Mail: museum.zerbst@t-online.de

read morecollapse
Zerbst Museum and The Collections of Catherine the Great

Church of St. Nicholas

 

The Church of St. Nicholas, originally the largest hall church in all of Anhalt, was destroyed in 1945. Of its three original bell-towers, only the North and South Towers are still standing, spanned by an observation deck. The North Tower houses Anhalt’s largest church bell, the so-called ‘Gloriosa’, which weights five tonnes. Visitors to St. Bartholomew’s Collegiate and Court Church can still see the memorial tomb slabs of the royal family, precious frescos as well as a panel painting by Lucas Cranach the Younger.

 

contact information

St.-Nikolai-Kirche
Schleibank 4
39261 Zerbst/Anhalt

read morecollapse
Like us on facebook!Follow us on Twitter!Watch our videos on youtube!

Contact information

IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft
Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Phone: +49 391/568 99 80
tourismus@img-sachsen-anhalt.de
www.sachsen-anhalt-tourismus.de

Latest photos on Instagram > follow us

Mit diesem wirklich traumhaften Foto aus Halle (Saale) wünschen wir euch einen guten Start morgen in das lange Osterwochenende. 🌸 Passt auf euch auf und bleibt gesund! 
Danke für dieses frühlingshafte Bild @bokehm0n 😍 👉 Nutzt #reiselandsachsenanhalt wenn wir eure Frühlings- und Osterbilder reposten dürfen

#reiselandsachsenanhalt #visitsaxonyanhalt #discovergermanyfromhome #dreamnowvisitlater #salzstadthalle #verliebtinhalle #hallesaale #frühlingsgefühle
Kaum zu glauben, dass Wohnhöhlen wie diese hier im Harz, noch bis 1916 bewohnt waren. Auf jeden Fall wirken sie einladend und irgendwie gemütlich. Sicherlich nicht sehr gut für #Homeoffice geeignet, aber definitiv sozial isoliert. 😅 📷: © @iamarux

#harz#harzgermany#deutschland#heimatharz#harzmountains#landscape#diewocheaufinstagram#wanderlust#explore#neverstopexploring#travelphotography#wekeepmoments#draussenimharz#harzroamers#weroamgermany#adventureculture#ig_mood#folkmagazine#moodygrams#homeiswhereyourharzis#roamnation#folkgreen#harzliebe#lovewinter#harznature#reiselandsachsenanhalt @heimat_harz
Harzlichen Glückwunsch an den wiederholten Sieger @indianerbier 😁🎉 Passend dazu, gab es in Teilen Sachsen-Anhalts sogar etwas Schnee. Schade, dass sich dieser den ganzen Winter nicht wirklich hat blicken lassen. 
Wir hoffen, dass ihr gesund seid und weiter vorbildlich zuhause bleibt. Dank gilt auch wieder all denen, die an der Abstimmung teilgenommen haben. Wir wünschen euch viel Kraft und Durchhaltevermögen für die neue Woche. 😄👍 #stayhome #flattenthecurve #coronadeutschland 
#heimatharz #harz #nature #germany #natur #harzmountains #naturephotography #wandern #brocken #landscape #hiking #wald #outdoor #deutschland #mountains #nationalpark #winter #wandern #brocken #homeiswhereyourharzis
Eine weitere Woche neigt sich dem Ende zu und wir haben wieder ein schönes Bild für euch herausgesucht. Die Bockwindmühle Zierau, welche zuletzt im Jahr 2000 restauriert wurde. Eingehüllt wird sie von einem wunderschönen Sonnenuntergang. Wir hoffen, dass es euch allen gut geht. Haltet weiter durch! 
Das Bild stammt von 📷: ©raw.lord

#mühle #mill #zierau #sachsenanhalt #germany #windmühle #windmill #global_windmills #altmark #sunset #naturephotography #landcapephotography #landscape #folkscenery #folktravel #letsgosomewhere #landschaftsfotografie #heimataltmark #reiselandsachsenanhalt
Der Adolf-Mittag-See im Rotehornpark in Magdeburg mit dem auf der Marieninsel gelegenen Venustempel. Der See samt Insel und Tempel wurden in den Jahren 1906 bis 1908 künstlich angelegt. Auch wenn das Wetter in letzter Zeit zum Flanieren einlädt, bitten wir euch zur Eindämmung von #coronadeutschland beizutragen! Haltet euch bitte an die aktuell gültigen Anweisungen und bleibt gesund. 
#flattenthecurve #stayhome 
Für das Foto bedanken wir uns bei 📷: ©schnuffiknuffi

#adolfmittagsee #venustempel #stadtparkmagdeburg #rotehornpark #fotografie #photography #hobbyfotografie #magdeburg #reiselandsachsenanhalt #wirsindmagdeburg #unsermagdeburg #sunset #sunsetlover #sonnenuntergang #entdeckemagdeburg #meinmagdeburg #visitmagdeburg #elbe #elbemagdeburg
Ihr habt entschieden. Gewonnen hat das Bild der Stabkirche von @indianerbier 😁

Die im Goslarer Stadtteil Hahnenklee-Bockswiese gelegene Stabkirche ist eine freie Nachbildung der Stabkirche von Borgund in Norwegen. Sie liegt zwar nicht in Sachsen-Anhalt, stellt aber aufgrund ihrer Nähe ein sehr beliebtes Reiseziel für Harzurlauber dar, welches wir euch nicht vorenthalten möchten. 
Danke an alle, die an der Abstimmung teilgenommen haben. Wir hoffen, dass es euch gut geht und wünschen viel Kraft in der aktuellen Zeit. 📷© : @indianerbier

#heimatharz #harz #nature #germany #natur #harzmountains #naturephotography #wandern #brocken #landscape #hiking #wald #outdoor #deutschland #mountains #goslar #niedersachsen #oberharz #nationalpark #winter
Heute ist Frühlingsanfang! Passend dazu gibt es ein schönes Bild aus Klein Schwechten, einem Ortsteil der Gemeinde Rochau im Landkreis Stendal. 
Danke für das schöne Bild. 😁 📷: ©lafa_photo

lafa_photo

#moody #folkgreen #summer #sommer #blumen #flowers #altmark #altmarkliebe #heimataltmark #blue #blau #kornblume #kamille #kleinschwechten #summervibes #colors #farben #clouds #wolken #chill #reiselandsachsenanhalt #saxonyanhalt #visitsaxonyanhalt
Um zur Senkung der Infektionskurve beizutragen, ist unser Lieblingsort in Sachsen-Anhalt gerade das heimische Wohnzimmer. Wie sieht es bei euch aus? 📷: ©s._.michael 
#homesweethome #fotografie #photography #hobbyfotografie #magdeburg #homeiswhereyourdomis #reiselandsachsenanhalt #wirsindmagdeburg #unsermagdeburg #sun #nature #meinmagdeburg #visitmagdeburg #elbe #elbemagdeburg #home #decor #interiordesign #homedecor #pug #vinyl #vinylcollection #vinylcollector  #orchid #phalaenopsis #orchidee  #flattenthecurve #socialdistancing #covid19 #stayhome
For the interested+49 (0)391 - 568 99 80

Monday to Thursday 9.00 - 17.00,
Friday 9.00 - 16.00