ThesentuerThesentuer
vorheriges Bild Thesentuer nächstes Bild

Stadtkirche St. Marien

In der Wittenberger Stadtkirche St. Marien lassen sich noch heute viele reformatorische Zeugnisse entdecken. Als das älteste Gebäude der Lutherstadt Wittenberg zählt es zu den UNESCO-Welterbestätten. Hier predigte einst der Reformator Martin Luther. Seine Kanzel ist bis heute erhalten und eine Leihgabe im Lutherhaus. Sein Weggefährte Johannes Bugenhagen erläuterte hier reformatorische Erkenntnisse. Der berühmte Maler Lucas Cranach der Ältere entwarf den Reformationsaltar, den man bei einer Führung bestaunen kann. Außerdem sind in der Kirche wertvolle Tafelbilder von Cranach, das kunstvoll dekorierte Taufbecken von Hermann Vischer, das älteste Stück der Kirche, sowie die prunkvolle Orgel und die Sakristei mit zeitgenössischer Kunst zu sehen.

Öffnungszeiten

Ostern bis Oktober: Mo - Sa 10 - 18 Uhr, So 11.30 - 18 Uhr
November bis Ostern: Mo - Sa 10 Uhr - 16 Uhr, So 11.30 - 16 Uhr

Kontakt

Evangelische Stadt- und Pfarrkirche St. Marien
Jüdenstraße 36
Lutherstadt Wittenberg

Tel.: 03491 404415
naKuEc0um0rtanLn@TkiCrcPDhekTfm-w0rreitFn2F8te2clMnbh8ter3g.2DdeXc