+ Aa -
English Version
Sachsen-Anhalt

Personen & Zeitzeugen

Weggefährte & Freund Luthers:
Justus Jonas

1493-1555

Justus Jonas

"Ich war Dr. Luthers Begleiter in den letzten Wochen seines Lebens. Wir waren in Eisleben, da Luther in seinem Schiedsrichteramt Streitigkeiten der Mansfelder Grafen schlichten sollte. Er war müde, unlustig, ihm war ständig kalt. Luther ahnte, dass es mit seinem Leben zu Ende geht. Trotzdem führte er mit viel Geschick die Schlichtungsgespräche und predigte zu den Eislebern in der St. Andreaskirche. Wenn sich die Grafen vertragen haben, wolle er sich in einen Sarg legen und den Maden einen guten Doktor zu verzehren geben, sagte er damals. Gegen ein Uhr in der Nacht des 18. Februar 1546 ließ Luther mich an sein Bett rufen.

Es ging ihm sehr schlecht und er betete die Worte ‚Nimm mich selig zu dir’. Ärzte kamen hinzu und rieben seinen Körper mit starkem Branntwein ein, um seinen Kreislauf in Gang zu bringen – doch vergebens. In den Morgenstunden verstarb Luther still und geduldig. Furcht vor dem Tod hatte er keine. Der Maler Lucas Furttenagel zeichnete sein Gesicht und nahm ihm die Totenmaske ab. Danach ließen wir Luther in der Andreaskirche aufbahren und die Glocken läuten, sodass die Eisleber Bürger von ihm Abschied nehmen konnten. Nach Halle, Leipzig, Torgau und Wittenberg sendeten wir Boten mit der Todesnachricht. Von Eisleben brachten wir Luthers Sarg nach Halle in die Marienkirche, weiter nach Bitterfeld, Kemberg, schließlich nach Wittenberg. Dort wurde er am 22. Februar in der Schlosskirche beigesetzt."

im Überblick

Geboren am 5. Juni 1493 in Nordhausen
Gestorben am 9. Oktober 1555 in Eisfeld
Lutherischer Theologe und Reformator

Personen &
Zeitzeugen

Lesen Sie interessante Zeitzeugenberichte und Biographien von Vertrauten und Gegenspielern Luthers.

Liken Sie uns auf facebook!folgen Sie uns auf Twitter!Sehen sie unsere videos auf youtube!

Kontakt

IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft
Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Telefon: +49 391/568 99 80
tourismus@img-sachsen-anhalt.de
www.sachsen-anhalt-tourismus.de

Neueste Fotos auf Instagram > folgen Sie uns

Es ist Wochenende! Wie wäre es mit einem Ausflug in den wunderschönen Wörlitzer Park? Der ist immer eine Reise wert und lädt zur Erholung in der Natur genauso ein wie zur Beschäftigung mit historischen Landschaftsgärten. 
Wir wünschen schon einmal viel Spaß. 📷: © @friedrichrudolfo

#wörlitz #wörlitzerpark #wörlitzergartenreich #wörlitzer #wörlitzerparkanlage #sachsenanhalt #saxonyanhalt #visitsaxonyanhalt #saxonyanhaltphotography #germany #deutschland #park #reisefotografie #reisen #travel #travelphotography #reiseland_sachsen_anhalt #woerlitztourist
Das Neue Schloss im Stadtpark Tangerhütte leuchtet mit seinem roten Dach in der Sonne. Zur Sanierung des Gebäudes wurden mit der Aktion Dachschaden viele Spenden gesammelt.

Wir finden: Eine tolle Leistung und ein schönes Ergebnis! 👍👍👍 📷: © @landleute.agentur

#tangerhütte #schloss #aktiondachschaden #gartenträume #park #altmark #visitaltmark #sachsenanhalt #saxonyanhalt #uchtetangerelbe #landkreisstendal #leader #reiselandsachsenanhalt
Gestern durften wir schon einen Blick in die Ausstellung vom neuen Bauhaus Museum in Dessau werfen. Und eins steht fest: Es lohnt sich. 😃💪👌 Für die Bauhaus-Fans unter euch haben wir noch einen Tipp. Ab 15 Uhr ist die Ausstellung offiziell geöffnet und der Eintritt ist heute frei. Also nicht verpassen und auf nach Dessau!

#reiselandsachsenanhalt #dessau #dessaurosslau #bauhaus #bauhausdessau #bauhausdesign #bauhausstil #bauhaus100 #bauhausmovement #bauhausarchitecture #100jahrebauhaus
Psst. Hier läuft gerade die Pressekonferenz zur Eröffnung des neuen Bauhaus Museums in Dessau. 
Aber hier gibt es einen ersten Blick ins Gebäude und später melden wir uns mit ersten Bildern aus der Ausstellung. 
#bauhaus #bauhaus100 #bauhausdessau #bauhausdesign #dessau #reiselandsachsenanhalt
Am kommenden Sonntag wird das neue Bauhaus Museum in Dessau eröffnet. Nach einem Festprogramm werden die neuen Ausstellungsräume ab 15 Uhr kostenlos zu besichtigen sein. Nicht verpassen!

Wir wünschen allen Besuchern und Mitwirkenden ein aufregendes und erfolgreiches Wochenende in Dessau. Hier auf diesem Kanal werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten. 
Bild: Dessau Bauhaus Heads (from the Bauhaus photo album by Fritz Schreiber) 1931/1932

COPYRIGHT: Bauhaus Dessau Foundation (I 18980 F)
Wie wäre es mit einer Radtour durch unser Reiseland? Der Radweg Berlin-Leipzig verbindet in 250 Kilometern die beiden Metropolen und lädt an vielen Stellen auch in Sachsen-Anhalt zum Innehalten und einfach nur Genießen ein. 📷: © @welterberegion

#radweg #sachsenanhalt #aktivurlaub #natur #Sommer2019 #radtour #radweg #kaffeepause #WelterbeRegion #reiselandsachsenanhalt
Wie wäre es am Wochenende mit einem Ausflug in die alte Hansestadt Tangermünde? Der nahezu komplett erhaltene mittelalterliche Stadtkern lädt Besucher zum schlendern und verweilen ein. 
Wir wünschen euch viel Spaß und Erholung, wo auch immer ihr seid! || 📷: © @grit_unterwegs

#Tangermünde #sachsenanhalt #germany #kaiserundhansestadt #hansestadttangermünde #tangermündegermany #altmark #fachwerkliebe #fachwerkhäuser #altmarkliebe #villages #meinsachsenanhalt #san_vision #saxonyanhalt #bestplacetogo #travel_2_germany #altmarkjetzt #deutschlandkarte #super_germany_channel #reiselandsachsenanhalt #visittangermünde #lifeofgermany #raw_germany #meindeutschland #batpixs_germany #prettygermany_ #srs_germany #houses_phototrip #_unserdeutschland_ #europestyle_germany @reiseland_sachsen_anhalt
Der Dom zu Magdeburg im Sonnenuntergang von der Hubbrücke aus fotografiert. Wunderschön... || 📷: © @moozzoomphotographys 
#magdeburg #meinmagdeburg #entdeckemagdeburg #visitmagdeburg #magdeburger #magdeburgerkind #md_pics #magdeburgcity #magdeburgerdom #hubbrückemagdeburg #sachsenanhalt #saxonyanhalt #mdr_san #mzwebde #sonnenuntergang #sunsetlovers #clouds #skyporn #magdeburgerleben #ig_magdeburg #ig_deutschland #wolkenhimmel #picoftheday #instagood #naturlovers #elbufer #reiselandsachsenanhalt
Unsere Informationshotline für Sie+49 (0)391 - 568 99 80

Montag bis Donnerstag von 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag von 9.00 - 16.00 Uhr