+ Aa -
English Version
Sachsen-Anhalt

Lutherstätte

Stolberg (Harz)
Geburtsort von Thomas Müntzer

Geburtsort von Thomas Müntzer

Stolberg (Harz)

In Stolberg wurde um 1489 der Theologe und Bauernführer Thomas Müntzer geboren. Die Münzprägung hatte in der Stadt eine lange Tradition, was der Familiennamen Müntzer deutlich macht. Martin Luther predigte hier am 21. April 1525 in der St.-Martini-Kirche gegen den Bauernaufstand. Jedoch ohne Erfolg: Aufständische Bauern drangen am 2. Mai 1525 in die Stadt im Südharz ein und zwangen Graf Botho zu Stolberg zur Annahme ihrer Forderungen. An einem Berghang über der Stadt steht die so genannte Lutherbuche, die an den Reformator erinnert. Am Freitag nach Ostern 1525 sollen der Überlieferung zufolge Luther und dessen Freund Wilhelm Reifenstein einen Spaziergang in die Stolberg umgebenden Berge gemacht haben. Die Buche markiert den Punkt, an dem die beiden auf die Stadt blickten. Dabei soll Luther das Stadtbild mit einem Vogel verglichen haben, wonach das Schloss Stolberg der Kopf, der Marktplatz der Rumpf und die drei zum Markt führenden Gassen die Flügel und der Schwanz seien.

Stolberg (Harz) erleben

Die traumhafte Landschaft des Südharzes und das mittelalterliche Flair der Fachwerkstadt Stolberg bieten viel Sehenswertes – Stolberg ist ein schönes Reiseziel für jeden, der in die Historie Mitteldeutschlands eintauchen möchte. Viele Persönlichkeiten, die in Stolberg geboren wurden, die Stadt besuchten, hier lebten und wirkten, haben ihre Spuren in der Geschichte Europas hinterlassen. So auch Thomas Müntzer.

In der Stadtkirche ist noch heute ein Glasfenster mit einem Abbild Martin Luthers zu sehen sowie Gemälde von Luther und Philipp Melanchthon. In der Thomas-Müntzer-Gasse steht an Stelle des 1851 abgebrannten Geburtshauses von Thomas Müntzer das heutige Thomas-Müntzer-Haus. An dem modernen Fachwerkhaus erinnert eine Gedenktafel an den ehemaligen Bauernführer und Theologen.

Das Heimatmuseum "Kleines Bürgerhaus", ein typisches spätgotisches zeigt Alltagsgegenstände und Zeugnisse der Wohnkultur aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Das Schloss Stolberg aus dem 13. Jahrhundert, Residenz der Stolberger Grafen und Fürsten, steht auf einem nach drei Seiten abfallenden Berg oberhalb der Stadt. Einen einmaligen Blick über den Südharz erlaubt der Große Auerberg (579 m). Auf dem Berggipfel steht ein weithin sichtbarer Aussichtsturm, das Josephskreuz, im neugotischen Stil in Form eines hölzernen Doppelkreuzes.

Touristinformation
Stolberg (Harz)

Markt 2
06536 Südharz / OT Stolberg

Telefon: +49 (0)34654 454
Mail: info@tourismus-suedharz.de

Zum Weiterlesen

www.stadt-stolberg.de
www.tourismus-suedharz.de
www.stolberger-museen.de
www.stolberger-schloss.de

Mythos / Legende
Kirche
Sonstiges
Museum
Church

Was es in  Stolberg (Harz) zu sehen gibt

Auf den Spuren Martin Luthers

Museum "Alte Münze"

Im Museum "Alte Münze" erfahren Besucher zum einen etwas über das Leben Thomas Müntzers, zum anderen ist hier eine europaweit einmalig erhaltene Münzwerkstatt zu besichtigen. Die Herstellung von Münzen wird mit funktionsfähigen historischen Gerätschaften gezeigt.

Öffnungszeiten

November bis April
Montag bis Sonntag und Feiertag 10.00-16.00 Uhr
31.12. 10.00-15.00 Uhr

Mai bis Oktober
Montag bis Sonntag und Feiertag 10.00-17.00 Uhr

Kontakt

Museum "Alte Münze"
Niedergasse 17/19
06536 Südharz OT Stolberg (Harz)

Telefon: +49 (0)34654 85960

weiterleseneinklappen

Stolberger Schloss

Das Schloss Stolberg aus dem 13. Jahrhundert, Residenz der Stolberger Grafen und Fürsten, steht auf einem nach drei Seiten abfallenden Berg oberhalb der Stadt.

Öffnungszeiten

Dezember bis März
Dienstag bis Sonntag und Feiertage 11.00-16.00 Uhr

April bis Oktober
Dienstag bis Freitag 11.00-16.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 11.00-17.00 Uhr

Kontakt

Tourismus Information Stolberg Harz
Niedergasse 17
06536 Südharz / OT Stolberg

Telefon: +49 (0)34654 454 und 19433
Mail: info@stadt-stolberg.de

weiterleseneinklappen
Blick auf das Stolberger Schloss
Liken Sie uns auf facebook!folgen Sie uns auf Twitter!Sehen sie unsere videos auf youtube!

Kontakt

IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft
Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Telefon: +49 391/568 99 80
tourismus@img-sachsen-anhalt.de
www.sachsen-anhalt-tourismus.de

Neueste Fotos auf Instagram > folgen Sie uns

Heute schicken wir euch mit diesem tollen Blick auf den wunderschönen Vollmond in die Osternacht. 😀
Wir wünschen euch tolle Osterfeuer, berauschende Feste und besinnliche Momente. Egal wo ihr seid, ob in Sachsen-Anhalt oder in der weiten Welt, seid fröhlich und passt auf euch auf!
😀
😀
😀 || 📷: © @dastomtom

#nightphotography #moon #longexposure #macro #socal #longexpo_addiction #artofvisuals #soft_vision #moodygrams #ourplanetdaily #earthofficial #earthfocus #northernlights #beautifuldestinations #awesomeearth #earthpix #roamtheplanet #modernoutdoors #wildernessculture #optoutside #liveoutdoors
#germany #lunareclipse #moonlight #vollmond #fullmoon 
#harzroamers #sharegermany #heimat_harz #reiseland_sachsen_anhalt
Heute gibt es einen sonnigen Morgengruß aus Magdeburg. 
Im Sonnenaufgang zu sehen ist die Trogbrücke Magdeburg/ Hohenwarte. Sie ist mit einer Länge von 918m die weltweit längste Kanalbrücke und Europas größte Stahlkonstruktion. 
Die Trogbrücke verbindet den Elbe-Havel-Kanal und den Mittellandkanal zu einer durchgehenden Wasserstraße und führt diese über die Elbe. || 📷: © @tomtetomtetott

#hubs_united #trogbrücke #reiselandsachsenanhalt #meinsachsenanhalt #sachsenanhalt #sachsenanhalter #elbe #elbehavelkanal #sunrise_sunset_photogroup #sunrise_pics #sunrise_madness #sunrise🌅 #sunrise_sunsets #fiftyshades_of_nature_
#pocket_sky #lory_and_sky #sunrisesky #sunrisesniper #sunrise_shotz #explore_skies_ #fifty_shades_of_twilight #joyful_sky #ig_skylovers #ig_sunrisesunset #skyclouds #ig_sachsenanhalt
Das Schloss und die Parkanlage Oranienbaum wurden um 1700 im niederländischen Barockstil errichtet. Jedoch wurden zahlreiche Räume im Laufe des 18. Jahrhunderts in chinesischem Stil umgebaut. 
Der ehemalige barocke Inselgarten verwandelte sich zu dem einzigen, heute noch weitgehend erhaltenen Englisch-chinesischen Garten des 18. Jahrhunderts. Eine Pagode, ein Teehaus und mehrere Bogenbrücken setzen hier die architektonischen Akzente. Am südlichen Rande des Parks entstand ab 1812 eine der längsten Orangerien Europas, die seither ohne Unterbrechung zur Unterbringung eines reichen Bestandes an Zitruspflanzen genutzt wird. || 📷: © @zornroslein

#Schlossoranienbaum #sachsenanhalt #castle #travel #gartenreich #germany #nature #reiselandsachsenanhalt #rokoko #travelblogger #beautiful #garden #architecture #picoftheday #deutschland_greatshots #ig_sachsenanhalt #instatravel #wanderlust #architecture #beautifuldestinations #europe #f4f #picoftheday #ig_worldclub #world_shotz #traveling #travelphotography #instagood
Der Wörlitzer Park ist immer einen Besuch wert. Besonders lohnt sich jedoch eine Wochenendreise im Frühjahr. Die Temperaturen steigen, die Natur erwacht und Gäste können in den Weiten des historischen Parks wandeln und wandern. || 📷: ©troublex_design

#my_german_views #picmeup #wörlitzerpark #wörlitz #meindeutschland #saxonyanhalt #reiselandsachsenanhalt #germany #architecturephotography #gf_hdr #park #naturephotography #ig_color #skyporn #sun #clouds #picoftheday #instagood #amazing #beautiful #meineheimat #reiselandsachsenanhalt #blue #ig_colour #hdr #hdrphoto #ig_sachsenanhalt
Kirschblüten in der Parkstraße im Hallenser Charlottenviertel. Ein Traum in Rosa.... | 📷: © @i_flori

#Hallewood #Hallegram #Hallefornia #meinhallesaale #Halle #salzstadthalle #hallelobbyisten #tachhalle #meinkiezhalle #streetsofhalle #igershalle #igershallesaale #san_vision #reiselandsachsenanhalt #deutschland_greatshots #ig_sachsenanhalt #moodygrams #hot_shotz #incredible_shot #illgrammers
Die Teufelsmauer im Landkreis Harz erstreckt sich von Ballenstedt über Rieder und Weddersleben bis nach Blankenburg. Wegen ihrer außergewöhnlichen Beschaffenheit wurde die Teufelsmauer bereits 1833 unter Schutz gestellt und schon 1935 wurde die Teufelsmauer bei Thale eines der ersten Naturschutzgebiete Deutschlands. Viele Sagen und Mythen ranken sich um diesen Ort. So taucht er zum Beispiel mehrfach in den Märchen der Gebrüder Grimm auf. || 📷: © @dieweltgeniesser

#dieweltgeniesser #wernigerode #quedlinburg #harz #teufelsmauer #reiselandsachsenanhalt #germany🇩🇪 #beautifulgermany #visitgermany #travelcouple #traveltagged #passionpassport #welltraveled #exploreeurope #visiteurope #beautifuleurope #coupleswhotravel #collectmoments #wanderlust #zeitzuzweit #goodvibesonly #travelmemories #parttimetravel #springisintheair #timefortwo #deutschland_greatshots #wandern #hiking #weroamgermany #wandernmachtglücklich
Die Dolmengöttin stammt aus dem Großsteingrab von Langeneichstädt bei Mücheln im Saalekreis. Das Grab wurde 1987 bei Feldarbeiten entdeckt. Zusammen mit dem Fundort der Himmelsscheibe von Nebra, der Kreisgrabenanlage von Goseck, der Kreisgrabenanlage von Pömmelte und dem Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle ist das Großsteingrab eine Station auf der touristischen Straße „Himmelswege“.
|| 📷: © @moebemic

#whentheworldcomesdown #eichstädterwarte #langeneichstädt #warte #dolmengöttin #himmelswege #himmelsscheibevonnebra #skydisc #stoneage #saxonyanhalt #sachsenanhalt #reiselandsachsenanhalt #reiseland_sachsen_anhalt #bnw_dramatic #bnw_of_our_world #bnw_nature #bw_phototrip #bw_planet #bnw_workers #bnw_users #bnwworldwide #bnw_lights #bnwmood #bw_instantscatcher #bw_planet #blackday #big_shotz_bnw #big_shotz_bw #bnw_big_shotz
Die fünf Türme auf dem Marktplatz in Halle (Saale). Dieses berühmte Ensemble besteht aus dem Roten Turm aus dem 15. Jahrhundert und der viertürmigen Marktkirche, eines der bedeutendsten Bauten der Spätgotik in Mitteldeutschland. || 📷: © @felixschmidt.foto

#halle #saale #stadtderfünftürme #kirche #church #marktkirche #roterturm #markt #marktplatz #sunset #sonnenuntergang #dusk #abendröte #clouds #sky #sachsenanhalt #san_vision #reiselandsachsenanhalt #salzstadthalle #hallesaale #hallefornia #hallewood #altstadt #oldtown #sachsenanhalt #germany #sachsenanhalt #visitsaxonyanhalt #visitgermany #placetobe
Unsere Informationshotline für Sie+49 (0)391 - 568 99 80

Montag bis Donnerstag von 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag von 9.00 - 16.00 Uhr