+ Aa -
English Version
Sachsen-Anhalt

Lutherstätten

Nah dran an der Geschichte:
Die Lutherstätten

Historische Plätze erkunden

Lutherstätten

Lutherstätte Lutherstadt Eisleben

Lutherstadt Eisleben

In Eisleben nahm Luthers Lebensweg seinen Anfang und fand sein Ende. Hier ist Martin Luther am 10. November 1483 als erstes von neun Kindern seiner Eltern Hans und Margarete Luder zur Welt gekommen. Hier ist der weltbekannte Reformator 1546 auch gestorben.

mehr erfahren

Lutherstätte Allstedt

Allstedt

In Allstedt wirkte der Reformator Thomas Müntzer von 1523 bis 1524 als Pfarrer in der Stadtkirche St. Johannes.

mehr erfahren

Lutherstätte Dessau-Roßlau

Dessau-Rosslau

Georg III. führte hier 1534 die Reformation ein und bekannte sich damit offiziell zur lutherischen Lehre.

mehr erfahren

Lutherstätte Halle Saale

Halle (Saale)

Hier residierte einer der mächtigsten Gegenspieler Martin Luthers: Kardinal Albrecht, Erzbischof von Magdeburg.

mehr erfahren

Lutherstätte Kemberg

Kemberg

Kemberg liegt nur wenige Kilometer von Wittenberg entfernt. Im Jahr 1522 schloss sich Kemberg der Reformation an.

mehr erfahren

Lutherstätte Mansfeld-Lutherstadt

Mansfeld-Lutherstadt

Von Luthers ursprünglicher Schule ist nur noch das Fundament erhalten. Jedes Jahr wird jedoch am ersten Samstag nach Ostern seine Einschulung nachgespielt und ein Fest gefeiert.

mehr erfahren

Lutherstätte Magdeburg

Magdeburg

Bereits als dreizehnjähriger Schüler lebte Martin Luther für ein Jahr in Magdeburg. Von 1497 bis 1498 besuchte er die Schule.

mehr erfahren

Lutherstätte Naumburg

Naumburg

Die 1000-jährige Geschichte Naumburgs ist auch mit Martin Luther und der Reformation verknüpft.

mehr erfahren

Lutherstätte Osterwieck

Osterwieck

Die Kleinstadt im Harzvorland hatte in der Reformationszeit eine Vorreiterrolle: Früh bekannten sich die Einwohner zur Lehre.

mehr erfahren

Lutherstätte Stolberg (Harz)

Stolberg (Harz)

In der Harzer Stadt Stolberg wurde um 1489 der Theologe und Bauernführer Thomas Müntzer geboren.

mehr erfahren

Lutherstätte Lutherstadt Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg

Wittenberg war die Wirkungsstätte Luthers. Keine andere Stadt war so mit der Reformation verbunden wie die Lutherstadt an der Elbe. Die Reformation nahm hier ihren Anfang. Das reformationsgeschichtliche Ensemble gehört seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

mehr erfahren

Lutherstätte Zeitz

Zeitz

Zeitz rückte 1542 in den Fokus der Reformationsgeschichte: Nikolaus von Amsdorf wurde in sein Amt eingeführt.

mehr erfahren

Lutherstätte Zerbst

Zerbst

Zerbst war zur Zeit der Reformation die größte und bedeutendste Stadt in Anhalt.

mehr erfahren

Logo Luher war hier

informieren

unser besuchertipp für sie
geschichte zum anfassen: entdecken sie BEKANNTE UND
weniger BEKANNTE LUTHER-ORTE IN SACHSEN-ANHALT

Liken Sie uns auf facebook!folgen Sie uns auf Twitter!Sehen sie unsere videos auf youtube!

Kontakt

IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft
Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Telefon: +49 391/568 99 80
tourismus@img-sachsen-anhalt.de
www.sachsen-anhalt-tourismus.de

Neueste Fotos auf Instagram > folgen Sie uns

Heute verabschieden wir uns mit einem ganz besonderen Foto der Hausmannstürme in Halle in das Wochenende. 
Geht oder fahrt doch wieder mal raus in die Natur oder zu Stätten der Kultur. Sehenswerte Orte gibt es jedenfalls genug in Sachsen-Anhalt. 😀👍😎 📷: © @zerletti

#hallesaale #reiselandsachsenanhalt #salzstadthalle #halle  #halleandersaale #sachsenanhalt #picoftheday #iamtheoriginal #beautiful #visitsaxonyanhalt #visitgermany #germanytourism #placetobe #saxonyanhalt #meinsachsenanhalt #germanvision
Es herbstelt inzwischen schon sehr deutlich und die Sonne geht früh unter. 
Hier seht ihr Dessau samt Elbbrücke in der blauen Stunde auf einem mutig komponierten Bild von... 📷: © @click_nic

#dessau #bauhausdessau #visitdessau #blauestunde #sonnenuntergang🌅 #meinsachsenanhalt #mulde #dessaurosslau #dessau #brücke #underthebridge #whitmytamron #visitsachsenanhalt #saxonyanhalt #visitsaxonyanhalt #fotografierenmitleidenschaft #fotografierenlernen #reiselandsachsenanhalt #ig_sachsenanhalt #ig_deutschland #blendenstern #wasserreflektion #reflektion
Heute hat es uns nach Zeitz verschlagen, und zwar zum Schloss Moritzburg. Hinter diesen Gemäuern befindet sich das Deutsche Kinderwagenmuseum. Hier erwarten den Besucher über 600 historische Kinder-, Sport- und Puppenwagen von 1846 bis heute. Geöffnet ist das Museum Dienstags bis Sonntags, 10-16 Uhr. 📷: © @escape_from_reality_de 
#saaleunstrut #residenzstadt #residenzstädte #saale #weißeelster #sachsenanhalt #weinundstein #landausweinundstein #schloesser #burgenlandkreis #reiselandsachsenanhalt #san_vision #zeitz #moritzburg #schlossmoritzburg #deutscheskinderwagenmuseum #kinderwagenmuseum
Triennale der Moderne von 04.10. bis 06.10.2019 in Dessau. (EN⬇️) Stahl, Beton, Glas sind elementare Bestandteile des Neuen Bauens. Wie diese verbaut wurden, kann man eindrucksvoll in Dessau erleben. Am zweiten Triennale-Wochenende werden gleich zwei Ausstellungen zum Thema "MATERIAL UND ARCHITEKTUR" eröffnet. Neben der neuen Ausstellung des Bauforschungsarchives bietet die Schau "Transferumbau" des Partners The White City Center Einblicke in die Geschichte der Architektur der Moderne und ihrer Materialien in Tel Aviv.
Mehr zum Programm: http://tiny.cc/TriennaleDerModerne/ .......................................... Triennale of Modernism from 4 to 6 October in Dessau. Steel, concrete and glass are fundamental elements of New Objectivity. How this style of architecture was created can be experienced in Dessau. On the second Triennale weekend, no fewer than two exhibitions will open on the theme of ‘MATERIAL AND ARCHITECTURE’. Alongside the new exhibition of the Building Research Archive, The White City Center’s exhibition ‘The Transfer Agreement’ illuminates the history of Israeli Modernist architecture and its materials in Tel Aviv. Read more: http://tiny.cc/Triennale_EN

Words and picture © @bauhaus100

#bauhaus100 #moderndenken #bauhaus_archiv #klassikstiftung
#bauhaus_dessau_foundation #visitdessau #reiseland_sachsen_anhalt #dessau #moderne #neuesbauen #triennale #material #architektur #bauforschungsarchiv #archtitekturdermoderne #whitecitycenter
Heute grüßen wir aus Stolberg im Harz und wünschen eine tolle Kurze Woche. || 📷: © @mike_s_66

#harz #stolberg #sachsenanhalt #meinsachsenanhalt #meindeutschland #ig_deutschland #ig_sachsenanhalt #deutschlandviews #deutschlandkarte #phoenix_germany #batpix_germany #raw_germany #german_views #wanderlust #travel_2_germany #travelgram #travel #instatravel #reiselandsachsenanhalt #reisen
Unser Reisetipp zum Wochenende. Eine Trip nach Bernburg. Im Bild seht ihr den Eulenspiegelturm im Zentrum der Stadt. Hier soll Till Eulenspiegel ca. 1325 als Turmbläser gearbeitet und in einer Kammer gelebt haben. || 📷: © @welterberegion

#bernburg #reiselandsachsenanhalt #sachsenanhalt #visitsachsenanhalt #welterbecard #WelterbeRegion #ig_deutschland #ig_sachsenanhalt #meinsachsenanhalt #eulenspiegelturm #bernburg #bernburgsaale #schlossbernburg #straßederromanik #eulenspiegel
Heute senden wir euch einen herbstlichen Gruß aus dem Magdeburger Herrenkrug. Der Park wurde ab 1818 angelegt und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit als Ausflugsziel. 
Habt einen schönen Tag! || 📷: © @wiebkephoto-md

#magdeburger #magdeburg #magdeburgerkind #ig_magdeburg #ig_sachsenanhalt #sachsenanhalt #saxony #magdeburgcity #herbst #blätter #gold #weekend #snapshot #capture #picoftheday #photo #magdeburgerhobbyfotografie #hobbyfotografie#autumn #autumnvibes #reiselandsachsenanhalt
Zum Wochenende senden wir euch viele Herbstgrüße aus dem schönen Halberstadt. Man nennt es auch das Tor zum Harz. 
Vielleicht fahrt ihr demnächst mal dort hin? Es lohnt sich auf jeden Fall.

Erholt euch gut und lasst es euch gut gehen. 📷: © @harzregion

#harzregion #harz #homeiswhereyourharzis #harzmountains #halberstadt #architecture #vorharz #torzumharz #history #beautifulplaces #timetravel #zeitreise #sachsenanhalt #reiselandsachsenanhalt #alluring_europe #alluring_deutschland #travelbook
Unsere Informationshotline für Sie+49 (0)391 - 568 99 80

Montag bis Donnerstag von 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag von 9.00 - 16.00 Uhr