+ Aa -
English Version
Sachsen-Anhalt

Ausflugstipps

Der Lutherweg

Mittendrin

der lutherweg

Zwischen den Lutherstädten Wittenberg und Eisleben verläuft der Lutherweg. Der Weg führt Pilger und Wanderer auf einer Länge von 460 Kilometern zu den Wirkungsstätten Martin Luthers und zu über 20 Orten, die mit der Reformation in Verbindung stehen. Die kleinen Dorfkirchen oder Stadtkirchen entlang des Lutherweges geben Besuchern in besinnlicher Stille Raum zum Nachdenken und Innehalten. Durch eine landschaftlich und kulturell gleichermaßen reizvolle Region führt der Lutherweg vorbei an der Straße der Romanik, romantischen Parks und Gärten sowie an den Flüssen und Seen Sachsen-Anhalts.

So führt der Lutherweg zu den Lutherstätten in Wittenberg, Eisleben und Mansfeld auch über Bernburg, Wettin oder Wörlitz. Als Wegzeichen kündet das Logo vom Namensgeber Martin Luther – ein großes L. Zu anderen deutschland- und europaweiten Wanderwegen bietet der Lutherweg unkomplizierte Anschlüsse, so beispielsweise zum berühmten St. Jakobus Pilgerweg.

 

ANGEBOTE & INSPIRATIONEN RUND UM DEN LUTHERWEG

Auf der Internetseite www.impulstage-wittenberg.de sind aktuelle Angebote zum spirituellen Reisen in Sachsen-Anhalt zu finden. Im Mittelpunkt steht das Pilgern – und hier vor allem der Lutherweg in Sachsen-Anhalt rund um die Lutherstadt Wittenberg.

Kartenmaterial, Hintergrundinformationen und Routentipps finden Sie auch im Faltblatt zum Lutherweg.

Oder planen Sie Ihren Ausflug entlang des Lutherwegs mit der Naturfreude-App: www.naturfreude-erleben.de

Entlang des Lutherweges gib es viel zu entdecken. Hier finden alle Neuigkeiten rund um den Lutherweg www.lutherweg.de/nachrichten.

Kontakt

Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e.V.
Geschäftsstelle: Collegienstraße 62
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon: +49 (0)3491 466110
Mail: info@lutherweg-gesellschaft.de

Zum Weiterlesen

www.lutherweg.de
www.stadtler-service.de
www.jakobusweg-sachsen-anhalt.de
www.strassederromanik.de
www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de
www.duebener-heide.de

DER ST. JAKOBUS PILGERWEG in SACHSEN-ANHALT

Der St. Jakobus Pilgerweg ins spanische Santiago de Compostela führt von der brandenburgischen zur thüringischen Landesgrenze über 370 Kilometer durch Sachsen-Anhalt. Gesäumt von zahlreichen Kirchen und Klöstern, Kathedralen und Kapellen gibt er einen Eindruck von den Zeugnissen der frühen deutschen Geschichte.

Von der Altmark führt der Weg durch die fruchtbare Börde über den Vorharz und das mansfeldische Hügelland in das nördlichste Wein-Anbaugebiet zur Saale und Unstrut. Die Pilger kommen an der Lutherstadt Eisleben vorbei, ebenso wie an der alten Kaiserstadt Quedlinburg. Sehenswert sind auch der Domschatz von Halberstadt mit seinen textilen Schätzen oder die Domfenster in Stendal. Der Jakobusweg in Sachsen-Anhalt führt Pilger zu den Lebensorten vieler heiliger Frauen und Männer des Mittelalters wie Gertrud von Helfta, Mechthild von Magdeburg oder Bruno von Querfurt. Der Pilgerweg ist ausgeschildert mit einer stilisierten Muschel, dem europäischen Jakobusweg-Zeichen.

Kontakt

www.pilgern-im-lutherland.de

weiterleseneinklappen
Pause in den Rebstöcken des Herzoglichen Weinberg

DIE STRASSE DER ROMANIK

In Sachsen-Anhalt gibt es eine unvergleichliche Vielfalt an Burgen und Schlössern, Kirchen und Klöstern, Garten- und Parkanlagen. Die "Straße der Romanik" verbindet auf knapp 1.200 Kilometern 80 dieser herausragenden Denkmale in 65 Orten zu einer der beliebtesten Kulturstraßen Deutschlands.

Die Strecke in Form einer Acht führt zu beeindruckenden Zeugnissen des 10. bis 13. Jahrhunderts durch das Kernland deutscher Geschichte. Darunter Sehenswürdigkeiten wie Burg und Schloss Allstedt oder der Naumburger Dom mit seinem Domschatz und den einzigartigen Stifterfiguren im Westchor, wie die berühmte Uta von Naumburg. Eine der bedeutendsten Burganlagen Sachsen-Anhalts ist die Oberburg Giebichenstein in Halle. Schon die deutschen Romantiker schwärmten von ihr – heute ist sie ein Freilichtmuseum. Zum Dom St. Peter und Paul in Zeitz, der heute in die Schlossanlage der Moritzburg integriert ist, gehört eine frühromanische Krypta, eine der ältesten in Mitteldeutschland. Das herausragendste Ausstattungsstück im Zeitzer Dom ist jedoch ein Taufstein aus dem 13. Jahrhundert.

Kontakt

www.strasse-der-romanik.de

weiterleseneinklappen
Kloster Jerichow in der Altmark

GARTENTRÄUME – HISTORISCHE PARKS IN SACHSEN-ANHALT

Das imposante Schloss und die dazugehörigen Gartenterrassen oberhalb des Harzer Kurortes Stolberg sind ein Traum. Genauer gesagt, der 21. von insgesamt 43 Gartenträumen in Sachsen-Anhalt. Vom urigen Stadtpark Rotehorn in Magdeburg und dem Reichardts Garten in Halle (Saale) bis zum kunstvollen Irrgarten beim berühmten Schloss Mosigkau in Dessau-Roßlau grünt und blüht das ganze Land.

Und das hat Tradition. Damit das grüne geschichtsträchtige Erbe nicht in Vergessenheit gerät, sind die schönsten und bedeutendsten Gartenanlagen im Netzwerk "Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt" zusammengefasst. Es präsentiert die Gartenkunst in seiner ganzen Vielfalt, zeigt mittelalterliche Klosteranlagen, Barock- und Landschaftsparks, aber auch zeitgenössische Anlagen: Ein entspannender Spaziergang durch die Geschichte.

Das Netzwerk unterstützt die Denkmalpflege und die touristische Erschließung der grünen Schätze. So können malerische Wege von Spaziergängern neu erkundet und wunderschöne Gutshäuser und Schlösser neu erobert werden. Feste, Konzerte und Führungen bereiten genussvolle und übersinnliche Erlebnisse unterm Blätterdach. Idyllisch gelegene Sitzplätze laden ein zum Verweilen, Nachsinnen, Entspannen. Die "Gartenträume" kennen das Rezept für einen Ausflug, eine Kurzreise oder einen Wochenendtrip, der purer Balsam für die Seele ist – liebevoll gemischt aus Kunst, Literatur, Musik und natürlich Natur. Einfach traumhaft!

Kontakt

www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de

weiterleseneinklappen
Schloss und Schlossgarten Mosigkau

DER NATURPARK DÜBENER HEIDE 

Der Naturpark vor den Toren der Lutherstadt Wittenberg, eingebettet zwischen den Auen von Elbe und Mulde, erstreckt sich über eine Fläche von 75.000 Hektar. In der eiszeitlich geprägten Hügellandschaft befindet sich Mitteldeutschlands größter Mischwald. Die Heide beherbergt Kraniche, Seeadler, Biber und andere Tierarten in einer romantischen Seen- und Flusslandschaft. 350 Schmetterlings- und mehr als 160 Vogelarten kann man in der Dübener Heide begegnen. Bei Besuchern beliebt ist ebenso der Hochseilgarten oder das Wasserschloss Reinharz.

Kontakt

www.duebener-heide.de

weiterleseneinklappen
Wandern in der Dübener Heide
Liken Sie uns auf facebook!folgen Sie uns auf Twitter!Sehen sie unsere videos auf youtube!

Kontakt

IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft
Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Telefon: +49 391/568 99 80
tourismus@img-sachsen-anhalt.de
www.sachsen-anhalt-tourismus.de

Neueste Fotos auf Instagram > folgen Sie uns

Ein abendlicher Blick auf den Merseburger Dom. Wunderschön und auf jeden Fall eine Reise wert.

Danke für das tolle Bild.... 📷: © @anja_uli_fotografie

#germantravel #travelfeet #travelbook #travelmore #ig_deutschland #merseburg #merseburgerdom #schlossmerseburg #reiselandsachsenanhalt #castle
Das Gartenreich Dessau-Wörlitz sieht immer sehr schön aus. Ein kleines bisschen schöner als im grauen Winter ist es dann aber doch im Frühling und Sommer. 
Danke für diesen Lichtblick... 📷: © @kathi0668 via @welterberegion

#WelterbeRegion #WelterbeCard #sachsenanhalt #reiseland_sachsen_anhalt #gartenreich #dessau #woerlitz #tourism #travel #nature
Guten Morgen allerseits. Mit einer beeindruckenden Langzeitbelichtung schicken wir euch heute in ein hoffentlich entspanntes Wochenende. 
Zu sehen ist die Peißnitzbrücke in Halle in der blauen Stunde vor Sonnenaufgang. Ein sehr gelungenes Foto. 
Danke dafür... 📷: © @stefan_halle_saale

#halle #hallesaale #citygrammers #citybestpics #salzstadthalle #lifeofgermany #mybestcityshots #bridgephotography #reiseland_sachsen_anhalt #meindeutschland
Heute Abend zeigen wir euch dieses wunderschöne Foto vom Elbufer in Magdeburg mit Blick auf die Altstadt und den Dom. 
Danke für das tolle Bild: 📷: © @magde.burg

Gleichzeitig müssen wir aber daran erinnern, dass heute Abend vor 75 Jahren eine der schrecklichsten Nächte für Magdeburg und einer der verheerendsten Luftangriffe auf Nazi-Deutschland begann. Die Stadt wurde zu 60% zerstört, die Innenstadt fast völlig vernichtet. 5000 - 6000 Menschen starben, 16.000 wurden verletzt, Tausende wurden vermisst und mehr als 200.000 Menschen wurden obdachlos. (Alle Angaben: Wikipedia.) Auch heute läuten zum Gedenken um 21:28 Uhr, dem Beginn des Angriffs, wieder die Kirchen in der gesamten Stadt. 
Wir sagen: Nie wieder Krieg und Gewalt gegen unschuldige Menschen, egal welcher Nation, Religion oder Überzeugung sie anhängen. 
#reiselandsachsenanhalt #magdeburg #entdeckemagdeburg #meinmagdeburg #wirsindmagdeburg
#magdeburgerleben #visitmagdeburg #blauestunde #wk2 #bombenkrieg
Ein inzwischen seltener Moment wurde hier eingefangen. Schneefall in den alten Straßen von Quedlinburg. Danke, dass wir daran teilhaben dürfen.... 📷: © @themodernleper

#reiselandsachsenanhalt #sachsenanhalt 
#germanytourism #topgermanyphoto #lifeofgermany #deutschland_greatshots #quedlinburg #harz #harzmountains
Guten Morgen und ein tolles Wochenende wünsche wir allen Reiselustigen in nah und fern. 
Heute schauen wir auf ein sommerliches Bild aus Dessau. Zu sehen ist ein Meisterhaus von Walter Gropius in Dessau. Dieses wurde zwischen 1923 und 1925 erbaut und 1945 bei einem Bombenangriff zerstört. Seit 2014 erstrahlt es wieder in altem Glanz. 
Danke für diesen Gruß aus dem Sommer... 📷: © @lerichti 
#reiselandsachsenanhalt #sachsenanhalt #dessau #bauhaus #bauhaus100 #moderndenken #gropius #gropiusallee #architektur #visitdessau #architecturephotography #architecture #bauhausdessau #tinyhouse #unescoworldheritage #visitsaxonyanhalt #visitgermany #placetobe #saxonyanhalt #meinsachsenanhalt #germanvision #deutschlandkarte #ig_deutschland #moderndenken #deutschland_greatshots #discovereurope #weroamgermany #germanroamers
Der Magdeburger Jahrtausendturm im Sonnenuntergang. Ein toller Winterhimmel, eingefangen von... 📷: © @moozzoomphotography

#elbauenpark #elbauenparkmagdeburg #jahrtausendturm #jahrtausendturmmagdeburg #magdeburg #magdeburgerkind #meinmagdeburg #magdeburgerleben #reiselandsachsenanhalt #sachsenanhalt #saxonyanhalt #wirsindmagdeburg #visitmagdeburg #skyporn #sky #sunset #sunsetlover #magdeburgerleben #himmel #ig_sachsenanhalt #unsermagdeburg #igersmagdeburg #magdeburganderelbe
Wir wünschen einen guten Start in die erste Arbeitswoche des Jahres. 
Und wir sind fasziniert von dieser tollen Aufnahme der Harzer Schmalspurbahn auf ihrem Weg durch die Winterlandschaft. 
Danke dafür... 📷: © @indianerbier

#harz #harzmountains #brocken #brockenbahn #nationalpark #sachsenanhalt #saxonyanhalt #deutschland #germany #sharegermany #germanytourism #germanroamers #weroamgermany #weroamhome #deutschlandkarte #deutschland_greatshots #escapeandwonder #deutschlandliebe #mapify #thewanderco #rsa_outdoors #vsco #vscorussia #vscogermany #nature #natur #architecture #reiseland_sachsen_anhalt
Unsere Informationshotline für Sie+49 (0)391 - 568 99 80

Montag bis Donnerstag von 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag von 9.00 - 16.00 Uhr